Körperdetektive im Einsatz

Unter Berücksichtigung der Lehre von Sebastian Kneipp

Wie sieht es aus, wenn Sand durch meine Finger rieselt?

Wie schmeckt z. B. ein Stück Birne, wenn ich es mit geschlossenen Augen esse?

Was fühle ich an den Füßen, wenn ich barfuß laufe?

 

 

Liebe Eltern,

Kinder lieben es zu forschen, zu experimentieren, Neues kennen zu lernen und alles mit ihren Sinnen zu begreifen. Daher wird unser Projekt, bis zu den Sommerferien, unter der Überschrift „Körperdetektive im Einsatz“ stattfinden. Wir werden mit den Kindern spielerisch alle Sinne kennenlernen und ihnen dazu verschiedene Angebote machen. Darüber hinaus erforschen wir, was unser Körper zum Leben benötigt. Selbst Sebastian Kneipp - dessen Lehre wir in unsere tägliche Arbeit mit einfließen lassen werden - sagt:

 „Das Beste was man gegen eine Krankheit tun kann,
ist etwas für die Gesundheit zu tun.“

Verschiedene Angebote werden die 5 Sinne mit einbeziehen, die uns einen möglichen Weg zum körperlichen sowie seelischen Wohlbefinden aufzeigen. Ein Teilbereich wird auch die gesunde Ernährung darstellen. Dazu bieten wir eine Woche lang ein gesundes Frühstück an (Bitte beachten Sie zu gegebener Zeit den Aushang an unserer Pinnwand). Dieses werden wir vom Frühstücksgeld ausrichten.

Einblicke in unser Projekt