Waldforscher

30.09.2010 Mit dem Förster im Wald 

Auf dem Weg zu unserem Lager entdeckten wir viele Spuren, die uns Herr Schäfer erklärte.

Welch ein Erlebnis, die schillernden Spinnennetze zu entdecken!
Besonders das Netz der Kreuzspinne ließ uns staunen.

Herr Schäfer zeigte uns unterschiedliche Utensilien und berichtete von seiner Arbeit.
Seine wichtigste Aufgabe, ist die Beschaffung von Holz.

Zum Schluss spielte er mit uns Hase und Fuchs.

Ein lehrreicher Vormittag war zu Ende.

 

 

 

01.10.2010 Fallensteller im Wald

Jedes Kind bekam die Aufgabe sich ein Birkenblatt als Eintrittskarte in den Wald zu besorgen.

Wir bauten Insektenfallen.

Ein Kind fand eine tote Maus. Sie wurde von uns beerdigt und eine kleine Trauerfeier wurde veranstaltet.

Viel zu schnell verging die Zeit und wir marschierten zurück in den Kindergarten.

04.10.2010 Den Wald mit unseren Sinnen erleben 

Die Fallenbauer guckten wer oder was in ihre Fallen getappt war. Die Insekten wurden genau begutachtet, gezählt und befühlt.

Wer Mut und Lust hatte, tappte blind durch den Wald.

Die Kinder wählten den Rückweg.